Studie (2013) von Labour behind the Label, GB

Während die Londoner Fashion Week weiter magere Modells zur Schau stellt, zeigt eine aktuelle Studie: Jede dritte Beschäftigte in der kambodschanischen Modeindustrie ist untergewichtig, weil ihr Lohn nur eine Mangelernährung erlaubt. Begleitend zur Studie fordern kambodschanische Arbeits- und Menschenrechtsorganisationen einen Lohn zum Leben und ein tägliches kostenloses Mittagessen für ArbeiterInnen.

Weitere Infos hier>>