Vom Reden zum Handeln!

Das Ziel des Living Wage Now Forums, das achACT, Schone Kleren Campagne und die  Clean Clothes Campaign in Brüssel organisiert haben, ist es, politische EntscheidungsträgerInnen und Marken dazu zu bringen, die konkreten Vorschläge, die hunderte von ArbeitsrechtsaktivistInen in den letzten drei Jahren entwickelt haben, wahrzunehmen und endlich umzusetzen.

 

Dutzende ArbeiterInnenvertreterInnen aus der ganzen Welt (Bangladesch, Kambodscha, Indonesien, Indien, Sri Lanka, Haiti, Türkei, Georgien, Kroatien und El Salvador ..) werden mit VertreterInnen von Markenfirmen (H&M, Primark, C&A, New Look, Pentland, N’Brown, Tchibo, Pentland), europäischen PolitikerInnen, ExpertInnen und AktivistInnen von Arbeitsrechtsorganisationen zusammen kommen, um zu diskutieren, wie ein Existenzlohn für alle ArbeiterInnen in den Bekleidungsfabriken Wirklichkeit werden kann.

Mehr Informationen über das Programm, die RednerInnen und die Hintergrunddokumente finden Sie hier:

http://www.livingwagedefect.org/de/forum