Mittwoch, den 30. September, 17.30 Uhr, Kreuzstraße 7, 4.Etage

Mittwoch, den 07. Oktober, 17.30 Uhr

Der Workshop wird zunächst aus Berichten über die Situation der Näher_innen in Osteuropa und der Türkei bestehen. Vor allem wollen wir in den Workshops aktiv werden, uns gemeinsam mit Theaterpädagoge Christian Schmidt in theatralen Übungen ausprobieren, um dann (wer will) während des Umundu-Festivals am 21.10. durch eine Straßenperformance Mitmenschen aufzurütteln und zum Mitmachen zu bewegen.

Für einen Lohn zum Leben: www.livingwagedefect.org/de

 

Anmeldung bei fabienne.winkler@einewelt-sachsen.de                

Entwicklungspolitisches Netzwerk Sachsen e.V. (ENS)

Referat für Wirtschaft & Menschenrechte

Kreuzstraße 7. 01067 Dresden.

Tel.: +49 (0)3 51- 4 92 33 – 81 (Mo-Mi) / – 64,

Fax: +49 (0)3 51- 4 92 33 60,

www.einewelt-sachsen.de